Deutsch-polnische Gespräche online am 3. Juni

Nicht das erste Mal ist Wolfgang Templin unser Gast bei den deutsch-polnischen Gesprächen, die leider immer noch nur online stattfinden müssen. Der ehemalige DDR-Oppositionelle und ehemalige Leiter des Büros der Heinrich-Böll-Stiftung in Warschau hat schon zu Zeiten in der DDR-Opposition eine enge Verbindung nach Polen. In den letzten Jahren beschäftigte er sich intensiv mit der Zwischenkriegszeit in Polen. Wir möchten dieses Mal wieder dorthin schauen und überlegen, welche Verbindungen es zwischen damals und heute existieren.

Wann? 03.06.2021, 19 Uhr

Wo? Online per Zoom (keine Übertragung auf Facebook oder Youtube)

Anmeldungen bitte nur über christian.schmidt@gdpn-sasiedzi.org

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.