Podcast

Die Podcasts sollen sich an Interessierte richten, die mehr von Polen erfahren wollen. Zunächst ist es ein Experiment, um zu  schauen, ob es auf Interesse stößt und ob es ehrenamtlich leistbar ist. Die Inhalte geben nicht die Meinung der GdpN-Sąsiedzi wieder, sondern der Protagonisten des Podcasts. Wir versuchen aber, so objektiv, wie möglich zu agieren.

Podcast Folge 1 (August 2019):

  • Prof. Dr. Dieter Bingen ist zu Gast bei den deutsch-polnischen Gesprächen in Potsdam. Wir haben die wesentlichsten Inhalte zusammengefasst.
  • In der Folge 2 setzt sich Roland Borchers mit der Erinnerungskultur in beiden Ländern auseinander.
  • In der Folge 3 besprechen wir die kommenden Parlamentswahlen in Polen
  • In der Folge 4 diskutieren wir mit Thomas Dudek (Journalist) über die Parlamentswahlen in Polen.
  • Brygida Helbig liest in Folge 5 aus ihrem Buch „Kleine Himmel“, wir diskutieren darüber und präsentieren Auszüge aus den deutsch-polnischen Gesprächen vom Oktober 2019, bei denen Irena Dąbrowska zu Gast war.
  • Ab Folge 5 haben wir ein 2,5 stündiges Gespräch mit Dr. Erik Malchow in insgesamt 7 Folgen aufgeteilt.

[podcastplayer feed_url =’https://r7krt5.podcaster.de/gdpn-sasiedzi.rss‘ number=’5′]

https://r7krt5.podcaster.de/gdpn-sasiedzi.rss

Dieser Podcast ist auch auf

Spotify und iTunes verfügbar.