Deutsch-polnische Gespräche online am 6. Mai 2021

Nachdem wir vor einiger Zeit den in Polen lebenden Soziologen und Historiker Prof. Klaus Bachmann und seine Perspektiven auf Polen und die Gesellschaft  kennengelernt haben, werden wir am kommenden Donnerstag, Dr. Mateusz Fałkowski kennenlernen. Auch er ist Historiker und Soziologe und lebt ebenfalls in Warschau. Mateusz Fałkowski ist nunmehr stellvertretender Direktor des Pilecki-Instituts in Berlin. In seiner akademischen Laufbahn beschäftigte er sich insbesondere mit der Geschichte und Theorie sozialer Bewegungen.  Die Solidarność-Bewegung in Polen stand besonders im Fokus seiner Aufmerksamkeit aber auch die gegenseitige Wahrnehmung von Polen, Deutschland und Frankreich in der erweiterten EU.

Wir möchten mit ihm über ihn, seine Perspektiven und seine Arbeit sprechen und laden gerne ein, zuzuhören und mitzudiskutieren.

Wann? 06.05.2021, 19 Uhr

Wo? online auf Zoom

Die Veranstaltung findet auch deutsch statt. Die Zugangsdaten erhält man ausschließlich per Mai von christian.schmidt@gdpn-sasiedzi.org

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.