Deutsch-polnische Gespräche online am 8. April 2021

Bei den letzten deutsch-polnischen Gesprächen hatten wir mit Prof. Bachmann den Blick eines lange in Polen lebenden deutschen Wissenschaftlers.  Am 8. April haben wir die Möglichkeit, den Blick einer polnischen Journalistin kennenzulernen.
Magdalena Gwóźdż-Pallokat wohnt ebenfalls in Warschau. Sie studierte Germanistik, Publizistik und Medienforschung, war Moderatorin bei TVP bis sich die politische Landschaft veränderte. Danach wechselte sie zur Redaktion „24 Godzinny“ (24 Stunden) von Nowa TV.  Derzeit ist sie Korrespondentin der Deutschen Welle und arbeitet für das Magazin „Czarno na białym“ (schwarz auf weiß) von TVN24.

Es gibt sicher noch viel mehr zu sagen, aber wir können uns dann unmittelbar erkundigen, was sie sonst noch alles so macht und für welche Preise sie vorgeschlagen wurde.

Wir laden also herzlich ein, zum Zuhören und Mitdiskutieren.

Wann: 08.04.2021, 19 Uhr

Wo: online auf Zoom.

Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt.

Anmeldungen bitte an christian.schmidt@gdpn-sasiedzi.org
Nach Anmeldung werden die Zugangsdaten versendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.